Allgemeine Infos ΓΌber die Feuerwehren der Gemeinde Hartkirchen FF Hartkirchen FF Haizing FF Hilkering/Hachlham FF Oed in Bergen
Details:
2019-01-22 : Vollversammlung der Feuerwehr Hartkirchen
Bei der 134. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hartkirchen, die am 19. Jänner 2019 in der Musikschule Hartkirchen abgehalten wurde, konnte Kommandant HBI Gerald Schöringhumer und seine Funktionäre auf ein vergleichsweise ruhiges Einsatzjahr 2018 zurückblicken.

83 Einsätze, darunter 7 Verkehrsunfälle, 2 Brandeinsätze, und 19 Insekteneinsätze hatten die Kameraden in diesem Jahr zu leisten, wofür etwa 760 Stunden aufgewendet wurden.

Zusätzlich wurden aber auch viele weitere Stunden für Ausbildung, Jugend, Wartung und in diesem Jahr einen großen Teil der Stunden für Organisation u.a. für die Fahrzeugsegnung aufgewendet, so dass die Kameraden in Summe knapp 14.500 freiwillige Stunden für die Gemeinschaft erbrachten.

Details dazu können dem Jahresbericht der Feuerwehr Hartkirchen entnommen werden.

Neu in die Jugendgruppe angelobt wurden heuer Jonas Brunner, Gabriel Haiß, Juliane Hofer, Anna Huemer, Adrian Kvesic, Simon Schauer, Lorenz Wieser, Tobias Zivni. Herzlich willkommen!

Die Jugendgruppe darf somit einen stolzen Mitgliederstand von 25 Kindern verzeichnen. Jugendbetreuerin HBM Magdalena Huemer und ihr engagiertes Betreuerteam sind darauf sehr stolz und voller Vorfreude auf ein aktives und spaßiges neues Jahr.

Aus der Jugendgruppe in den Aktivstand überstellt wurde Cheyenne Schilcher.

8 Kameraden durften sich heuer über eine Beförderung freuen:

• Julia Oberschlick zur Feuerwehrfrau
• Katharina Steininger zur Oberfeuerwehrfrau
• Maximilian Steininger zum Oberfeuerwehrmann
• Gerald Kronawettleitner zum Löschmeister
• Hubert Wolfesberger zum Hauptlöschmeister
• Roland Schauer zum Brandmeister
• Alois Schöringhumer zum Oberbrandmeister
• Stefan Weiß zum Oberbrandmeister

2 besonders verdiente Kameraden durften an diesem Abend eine Auszeichnung der FF Hartkirchen entgegennehmen:

• 50-jährige Feuerwehrdienstmedaille: Gerhard Jelinek
• 60-Jährige Ehrenurkunde: Karl Auinger

Weitere 5 besonders verdiente Kameraden durften die Feuerwehrverdienstmedaille vom Bezirk Eferding entgegennehmen:

• Kurt Allerstorfer 3. Stufe - Bronze
• Manuel Hofinger 3. Stufe – Bronze
• Gerald Kronawettleitner 3. Stufe – Bronze
• Günther Reisinger 3. Stufe – Bronze
• Hubert Wolfesberger 1. Stufe – Gold

Außerdem wurde erstmals in der FF Hartkirchen die Florianmedaille des OÖ Landesverband in der 3. Stufe – Bronze, für zwei Perioden als OAW im Abschnittskommando und für die Dienste auf Bezirksebene an Andreas Füreder verliehen.

Herzlichen Glückwunsch!

Thema war unter anderem die Änderung und Neuaufstellung des Fuhrparks, die durch das neue Ausrüstungskonzept der GEP (Gefahrenabwehr- und Entwicklungsplanung) erfolgreich umgesetzt und abgeschlossen wurde.

Die Ehrengäste der Gemeinde und Blaulichtorganisationen betonten in ihren Grußworten die stetig gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hartkirchen. Herzlichen Dank dafür!

Das neue Kommando wurde u.a. durch die organisatorischen Herausforderungen gleich im ersten Jahr auf die Probe gestellt und ist gut zusammengewachsen.

Kommandant HBI Gerald Schöringhumer dankt für die gute Zusammenarbeit, die Achtung und Wertschätzung der Kameraden untereinander und freut sich auf ein Neues, gesundes und hoffentlich einsatzarmes Jahr!



................................................................................ zurück zur Übersicht
FF Hartkirchen


Jedermann Triathlon Hartkirchen

Aktuelle Einsätze in OÖ

Aktuelle Feuerwehreinsätze in Oberösterreich

Unwettergefahr

Aktuelle Unwetterwarnungen fΓΌr österreich
Hochwasser 2002

Hochwasser 2013