Allgemeine Infos über die Feuerwehren der Gemeinde Hartkirchen FF Hartkirchen FF Haizing FF Hilkering/Hachlham FF Oed in Bergen

  


  2003-10-27 Baubeginn und Ausheben des Kellers
Am Mittwoch, dem 22.10.2003, rückten schon in den frühen Morgenstunden die Baufahrzeuge der Fa. Häuserer an, um mit den Baggerungen für das Zeughaus zu beginnen.
Die ortsansässige Firma, deren Sitz nur etwa 100 vom neuen Depot entfernt liegt, konnte von den dutzenden Mitanbietern das Beste Anbot legen und bekam dementsprechend den Zuschlag zum Bau. Ein Kriterium dabei war unter anderem auch, ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2003-11-03 Beginn der Aufmauerung
Nachdem der kurze Wintereinbruch schnell wieder vorbei war, kann nun bei angenehmem Spätherbstwetter der Bau zügig fortgesetzt werden.
Das Fundament ist abgeschlossen und ausgehärtet und es wurde bereits mit den ersten Kellermauern begonnen.
Wenn das Wetter weiterhin mitspielt, wird das neue Depot in seinen Grundzügen schon in Kürze aus dem Boden ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2003-11-05 Keller aus Fertigteilen
Am 06.Nov 2003 wurde der Keller des Gebäudes errichtet.
Die Aussenwände bestehen durchgehend aus vorgefertigten und äusserst passgenauen Fertigbetonteilen. Damit entfällt gegenüber herkömmlicher Bauweise ein kompliziertes Errichten der Schalung sowie die Wartezeit, bis der Beton genügend ausgehärtet ist. Somit nahm der Zusammenbau des Kellers in Lego-Manier nur einige Stunden in Anspruch, ohne ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2003-11-30 Fertigstellen des Kellers und Aufmauerung des Erdgeschosses
Da das milde Wetter weiterhin anhielt, konnte der Bau des neuen Depots zügig vorangetrieben werden.

In den letzten beiden Novemberwochen wurde der Keller fertiggestellt und die Aufmauerung des Gebäudes konnte ebenfalls in Angriff genommen ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2003-12-06 Der Rohbau wchst weiter
Nun ist vom neuen Zeughaus schon einiges zu sehen.
Der Aufbau geht nachwievor flott voran und der Rohbau steht somit bereits kurz vor der Vollendung.
Die Strukturen des Gebäudes sind klar erkenntlich. Lediglich der Turm und die Decke der Garage fehlen nun noch, bevor mit der Errichtung des Dachstuhles begonnen werden kann. Auch das soll schon in der nächsten Woche ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2003-12-21 Der Rohbau steht
Rechtzeitig vor Weihnachten wurde nun der Rohbau vollendet.
Das Obergeschoss wurde fertig aufgemauert und auch der Dachstuhl wurde schnell fertiggestellt. Als letzten Teil der äußeren Fasade kam schließlich noch der Turm auf der der B133 zugewendeten Seite hinzu.

Somit ist nun erstmals das neue Zeughaus in seinen Gesamtmaßen sichtbar !

Für heuer wurden die Arbeiten eingestellt, auch die ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-03-10 Eindeckung des Daches
Nachdem es die Schneelage nun doch endlich zugelassen hat, wurde das Dach des neuen Zeughauses von der Firma Heger eingedeckt.

In den Wochen davor wurde bereits die Inneninstallation vorangetrieben. Die Verlegung der elektrischen Leitungen, sowie die Verrohrung für Heizung und Lüftung ist bereits so gut wie abgeschlossen. ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-03-17 Die Feuerwehr in der Feuerwehrstrasse
Mittlerweile erfolgte auch die Namensgebung für jene neu errichtete Strasse, in welcher auch das neue Zeughaus steht.
Der Name wurde, nicht zuletzt auch als Anerkennung für die Dienste der FF, auf "Feuerwehrstrasse" festgelegt. Die künftige Adresse des Zeughauses lautet somit:

Feuerwehrstrasse 1

Die Strasse ist die Zufahrt zum neuen Gewerbegebiet der Gemeinde. Neben dem Zeughaus ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-04-11 Innenausbau: Lftung und Isolierung
In den vergangenen Tagen wurde der Innenausbau vorangetrieben. Dabei wurde die Lüftung installiert und das Dachgeschoß mittels Mineralwolle isoliert.
Die gesamten Arbeiten werden von Kameraden der FF Hartkirchen in ihrer Freizeit vorgenommen.

Für die aufwendige Arbeit des Montierens der Lüftungsaussengeräte erhielten sie jedoch Unterstützung durch die Hebebühne der FF Eferding, wodurch sich ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-04-23 Verputzen der Innenrume
In dieser Woche wurde der gesamte Innenbereich, sowohl in den Unterkünften als auch in der Garage, verputzt. Diese Arbeit wurde von einer professionellen Putzpartie durchgeführt, da diese über die entsprechende Ausrüstung verfügt und nur so das Putzen in akzeptabler Zeit durchführbar ist.

Nach Einbringen des Estrichs und entsprechender Trockenzeit wird aber der Innenausbau wieder in vollen ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-06-25 Innenausbau: Malen, Kabel und viel Rigips
In den letzten Wochen wurden von den Kameraden der FF Hartkirchen wieder eine Unzahl von Arbeitsstunden geleistet.
Der Hauptschulungsraum über den Garagen musste fertiggestellt werden, da er in weiterer Folge als improvisierte Tischlerwerkstätte dienen wird.
Dafür wurde der Dachraum zur Gänze mit Mineralwolle isoliert und im Anschluss in Trockenbauweise, mit den allseits bekannten ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-06-26 Aussenfasade
Inzwischen wurde auch die Aussenfasade des neuen Zeughauses beinahe fertiggestellt.
Nach dem Grobputzen folgte eine mehrwöchige Trockenzeit, welche aufgrund der feuchten Witterung nötig war. Doch nun, Ende Juni, konnte auch der Feinputz aufgetragen werden. Das gesamte Gebäude erstrallt nun in angenehmem Weiß, einige Schriftzüge und Bildelemente werden in den nächsten Wochen das Gesamtbild ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-07-24 Aussenfasade in Blau-Wei
Einen eher aussergewöhnlichen Weg ging die Feuerwehr Hartkirchen bei der Farbauswahl für die Fasade des neuen Zeughauses.
War man es bislang eher gewohnt, dass sich Depots an Rot (dem berühmten "Feuerwehrrot") orientierten, so wurde für dieses Depot gänzlich darauf verzichtet. Es wurde vielmehr Blau als dominierende Farbe gewählt.
So präsentiert sich nun das neue Haus mit weißem Putz und blauen ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-07-24 Mbel und Aussenanlage
Nachdem nun die bauliche Raumgestaltung (Fliesen, Boden, Malen, ...) sogut wie abgeschlossen ist, liegt der aktuelle Schwerpunkt in der Möbelproduktion.
Sämtliche Möbel im neuen Zeughaus werden in einer improvisierten Tischlerwerkstätte eigenständig angefertigt und gleich montiert. Der Vorteil dabei liegt in den anfallenden Kosten sowie in der Individualität und Passgenauigkeit der neuer ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-09-25 Asfaltierung und Einrichtung
In den letzten Wochen wurde der Möbelbau weitergeführt und ist nun auch beinahe abgeschlossen. Die meisten Räume sind somit bereits zweckmäßig eingerichtet.

Im Aussenbereich wurde inzwischen sowohl der Vorplatz des Zeughauses sowie auch die Zufahrtsstrasse asfaltiert. Gleichzeitig wurde die vorbeiführende Karlingerstrasse im Kreuzungsbereich verbreitert, um für das neue Gewerbegebiet eine ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2004-11-05 Umzug ins neue Zeughaus
Am 02.Oktober 2004, nach nur 349 Tagen Bauzeit, begann für die FF Hartkirchen der Umzug ins neue Zeughaus.
Als erstes wurden alle für einen Einsatz relevanten Elemente übersiedelt. Das sind die Fahrzeuge, die Mannschaftsausrüstung sowie die Florian-Station, d.h. ab diesem Zeitpunkt wurden alle Einsätze bereits vom neuen Zeughaus aus durchgeführt.

Da dieser Umzug natürlich eine Menge Arbeit ...
.............................................................................................mehr Info
 


  2005-05-11 Bilder vom neuen Zeughaus
Nun ist es so gut wie fertig das neue Zeughaus.
Anbei finden Sie einige Bilder von Aussen und Innen, um sich schon mal Vorstellungen machen zu können.
Trotzdem hoffen wir, Sie bei unserer feierlichen Eröffnung am 28. und am 29. Mai begrüßen zu ...
.............................................................................................mehr Info
 



Jedermann Triathlon Hartkirchen

Aktuelle Einsätze in OÖ

Aktuelle Feuerwehreinsätze in Oberösterreich

Unwettergefahr

Aktuelle Unwetterwarnungen für österreich
Hochwasser 2002

Hochwasser 2013