Zu einem Verkehrsunfall wurden am 03.12.2009 um 17:40 die 4 Wehren von Hartkirchen nach Karling alarmiert. Auf der B130 an der Ortsausfahrt Karling Richtung Pupping waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Eines der beiden Fahrzeuge wurde dabei auf die Straßenböschung geschleudert, kam aber glücklicherweise
Die Feuerwehren Hilkering/Hachlham und Hartkirchen wurden am Freitag um 21:27 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Die beiden Feuerwehren trafen binnen weniger Minuten bereits am Einsatzort ein. Die Situation stellte sich glücklicherweise harmloser dar als im Alarmierungstext. Die
Am 07. November 2009 um 06:48 wurden die Kameraden der Feuerwehr Hartkirchen abermals zu einem Brandmeldealarm zur Fa. Melchart alarmiert. Wie sich herausstellte war es erneut ein Austritt von Kühlgas an derselben Anlage wie bereits vor einer Woche, das den Alarm ausgelöst hatte. Auch diesmal war
Zu einem Brandmeldealarm in einer Fruchtimportfirma wurde die Feuerwehr Hartkirchen am 27. Oktober 2009 um 22:14 abends alarmiert. An der nur 100m vom Feuerwehrhaus entfernten Einsatzstelle angekommen, zeigte sich, dass beide Melder eines Maschinenraumes angeschlagen hatten. Damit war sofort klar,
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des 30. August auf der B131 im Ortsgebiet von Hartkirchen. Ein deutscher PKW Lenker bog aus einer Tankstellenausfahrt in die Bundesstrasse ein und dürfte dabei einen von links kommenden PKW übersehen haben. Der Fahrer, der auch Mitglied der
"Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall" lautete der Einsatzauftrag für die FF Hartkirchen am 26.August 2009 um 16:35. Bei der Zufahrt zum Fitnesscenter in der Karlingerstraße waren zwei Fahrzeuge aus ungeklärten Gründen frontal kollidiert. Die Fahrerin eines beteiligten Opel Corsa wurde dabei leicht
Nicht Lange warten mußte der neue LFB der FF Hartkirchen auf seinen ersten Einsatz. Am Nachmittag des 24. August wurden im Bereich der Kreuzung der B131 mit der Aschacherstrasse mehrere große Ölflecken entdeckt. Da diese Verschmutzung im Kreuzungsbereich eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer werden
Starker Rauch kam am 21. August 2009 den Bewohnern eines Hauses in Karling aus dem Keller entgegen. Da die Herkunft unklar war und man einen Brand im Heizhaus vermutete, wurde umgehend die Feuerwehr alarmiert. Die FF Hartkirchen rückte daraufhin um 10:54 mit dem TLF und 8 Mann zum Einsatzort aus
Glimpflich ausgegangen ist am Morgen des 18. August 2009 ein Unfall mit einem Leichtkraftfahrzeug, einem sogenannten Mopedauto. Der Lenker wollte in Pfaffing von der B130 kommend links in die B131 einbiegen. Dabei dürfte er einen entgegenkommenden BMW übersehen haben und wurde dabei von diesem
Mineralöl in der Aschach (Raum Waizenkirchen) löste einen größeren Einsatz für 4 Feuerwehren des Bezirkes Grieskirchen aus. Diese errichteten Ölsperren im Bereich Kropfleiten und saugten das gestaute Öl ab. Brandrat Neuweg lies aber um 22:05 Uhr auch noch die FF Hilkering Hachlham alarmieren,
Ein Fernseher dürfte am Abend des 21. Juli 2009 Auslöser eines Wohnungsbrandes in Pupping gewesen sein. Als um 20:38 die Feuerwehr Pupping alarmiert wurde, stand der Wohnraum bereits komplett in Brand. Daher wurde sofort darauf die Alarmstufe 2 zum Einsatz direkt neben dem Zeughaus Pupping alarmiert.
Auf der Kreuzung in Deinham, Abzweigung Himmelreich, kollidierten am späten Nachmittag des 16. Juli 2009 zwei PKW. Eines der beiden Fahrzeuge wurde dabei zur Seite geschleudert und blieb auf der Seite liegen. Um 17:37 wurden die Wehren Hartkirchen und Aschach mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall
Am vergangenen Mittwoch den 8. Juli 2009 wurden wir von einer Hausbesitzerin in Vornholz zu einem Überflutungseinsatz gerufen. Durch die starken Regenfälle sammelten sich die Wassermassen neben dem Wohnhaus an und konnten durch den durchnässten Boden nicht mehr aufgenommen werden. Das Wasser war
Am 7. Juli 2009 um 16:02 Uhr wurden die 4 Feuerwehren von Hartkirchen mittels Sirenen und Pageralarm zu einem Wohnhausbrand nach Kellnering gerufen. Nach dem Eintreffen am Einsatzort konnte Entwarnung gegeben werden. Der Hausbesitzer hatte einen holzbefeuerten Küchenofen angeheizt, dieser setzte
Vermutlich ein LKW war am 02. Juli Auslöser einer starken Ölspur auf der B130 ab der Kreuzung mit der B131. Da der Berufsverkehr bereits eingesetzt hatte, wurde um 16:48 die Feuerwehr Hartkirchen alarmiert das ausgelaufene Öl zu binden, damit es hier zu keinen größeren Behinderungen oder gar Unfällen
Am Montag, den 29. Juni 2009 wurde die Feuerwehr Haizing mittels Pager und Telefonalarmierung von der Landeswarnzentrale zu Überflutungseinsätze gerufen. Nach zwei kurzen aber sehr heftigen Wolkenbrüchen mussten in der Ortschaft Hainbach und Haizing drei Keller von den Wassermassen befreit werden,
Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde am 02. Juni 2009 um 18:28 die Feuerwehr Hartkirchen durch die Polizei Aschach alarmiert. Ein deutscher PKW-Lenker durfte auf der Brandstätter Landesstraße einen vor ihm abbiegenden Passat übersehen haben und rammte das Fahrzeug mit großer Wucht.
Wenn die Heftigkeit des Unwetters vom Abend des 26. Mai 2009 auch etwas geringer war, als es die vorangegangenen Meldungen befürchten ließen, so ging es doch nicht ganz spurlos an unserer Gemeinde vorbei. Gegen 21:00 erreichte die Front mit heftigen Sturmböen und starkem Regen Hartkirchen. Bereits
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des 10. Mai 2009 in Hartkirchen. Auf der Brandstätter Landesstraße kollidierte auf Höhe Badesee ein Mopedauto frontal mit einem entgegenkommenden PKW. Das Mopedauto wurde dabei zur Seite in einen Graben geschleudert. Von den 4 Insassen,
Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte die Feuerwehr Hartkirchen am Vormittag des 03. Mai 2009 zu absolvieren. Der Pilot eines Modellhubschraubers hatte kurz die Kontrolle über sein Fluggerät verloren, woraufhin sich der Heli just in der Krone eines etwa 25m hohen Baumes verfing. Da die eigene Ausrüstung
Am Dienstag, dem 28.04.2009 um 13:24 Uhr, wurden die Feuerwehr Hilkering/Hachlham zu einem Technischen Einsatz in Stroheim alarmiert. Die Lenkerin eines Kleinbusses kam in Stroheim (Fahrtrichtung Reith) von der Strasse ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die Unfalllenkerin wurde vom eintreffenden
Zu einem schwierigen Einsatz wurden die Feuerwehren von Hartkirchen am Abend des 25. April 2009 alarmiert. Die Bewohner eines Wohnhauses in Deinham hatten Rauch im Stiegenhaus bemerkt. Als sie Nachschau hielten war ein Vordringen in den Keller bereits nicht mehr möglich, weshalb sie umgehend die Feuerwehr
Am vergangen Samstag den 14.03.09 wurde die Feuerwehr Haizing erneut zu einer Ölspur gerufen. Kurz vor der Ortseinfahrt nach Haizing verlor ein unbekanntes Fahrzeug eine beträchtliche Menge an Öl. Auf der Ölspur kam ein Mopedfahrer zu Sturz, der zum Glück unverletzt blieb. Der Lenker des Mopeds
Am 12.03.09 um 12.17 Uhr wurde die Feuerwehr Haizing mittels Pager von der LWZ zu einem Ölaustritt gerufen. Bei einer Sanitärfirma war ein Lieferant mit einem LKW zur Warenanlieferung, dabei platzte der Hydraulikschlauch der Ladebordwand und das Öl floss aus. Die Feuerwehr Haizing rückte mit
Wieder mal war am 12. März 2009 die Kreuzung der B131 mit der Karlingerstrasse direkt vor dem Feuerwehrhaus Hartkirchen Schauplatz eines Verkehrsunfalls. Eine Fahrzeuglenkerin, die in Richtung Ortsmitte unterwegs war, dürfte den Querverkehr auf der Bundesstrasse übersehen haben worauf hin es zur Kollision
Zu Aufräumarbeiten wurde die FF Hartkirchen am 06. März um 07:01 alarmiert. Ein Autofahrer der auf der B130 von Haibach kommend in Richtung Hartkirchen unterwegs war, geriet vermutlich im Zuge eines Überholmanövers auf Höhe Sieberstal zu weit nach links und prallte dabei gegen eine Stützmauer. In
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 20.02.2009 im Frühverkehr auf der B130 zwischen Karling und Pupping. Eine Autolenkerin dürfte aufgrund der sehr schlechten Fahrverhältnisse (Schneefall, Eisglätte) auf die Gegenfahrbahn geraten sein und prallte dort frontal in einen entgegenkommenden
Ein ungewöhnlicher Fehlalarm führte dazu, dass die Kameraden der FF Hartkirchen am 11.02.2009 um 03:20 morgens durch Piepser und Sirene aus dem Schlaf gerissen wurden. Durch den schon die ganze Nacht anhaltenden Sturm und dem Regen war Wasser in den westseitig am Zeughaus angebrachten Brandmelder
Am 25. Jänner 2009 um 06:25 morgens wurde die Feuerwehr Hartkirchen abermals durch die Polizei zum Freimachen der Schaunburger Gemeindestrasse alarmiert. An einer Engstelle oberhalb des Burgparkplatzes hatten sich mehrere Steine gelöst und blockierten die Fahrbahn. Die kleineren Steine waren schnell
Am Sonntag, dem 11.01.2008 um 12:18 Uhr, wurden die beiden Feuerwehren Hilkering-Hachlham und Öd in Bergen zu Aufräumungsarbeiten auf der B130 Richtung Haibach alarmiert. Nach dem Eintreffen unserer Wehr wurde folgende Lage festgestellt: Ein Mazda kam aus unbekanntem Grund von der Straße ab, überschlug
Der Eisregen, der am Nachmittag des 02. Jänner 2009 die Straßen im Land eisig und rutschig machte, dürfte auch einer jungen Frau aus Hartkirchen zum Verhängnis geworden sein. Auf der B130 im Ortsgebiet von Pupping kam sie in einer Kurve rechts von der Straße ab und überschlug sich in ein angrenzendes

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.