Am 03.02.05 um 04.20 Uhr rückte die Feuerwehr Haizing zu einer Fahrzeugbergung nach Gfereth aus. Kommandant Eckerstorfer wurde zuvor telefonisch verständigt, das ein Auto von der Straße abgekommen sei und die Hilfe der Feuerwehr benötigt wird. Der PKW kam auf einem steil abfallenden Straßenstück, in einer Kurve, von der Fahrbahn ab. Per Telefon wurden einige Kameraden verständigt um das Fahrzeug wieder flott zu bekommen. Mit Hilfe des Greifzuges wurde das KFZ auf die Fahrbahn gezogen und der Lenker konnte die Fahrt fortsetzen. Einsatzende: 05.20 Uhr Eingesetzte Mannschaft und Fahrzeuge: 6 Mann und 1 KLF

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.