Zum dritten Einsatz an diesem Wochenende wurde die Feuerwehr Hartkirchen in der Nacht zum Sonntag wieder durch einen automatischen Brandmelder alarmiert. Diesmal zu unserem Alten- und Pflegeheim im Ort. Auch diesmal konnte vor Ort schnell Entwarnung gegeben werden. Vermutlich löste ein defekter Melder den Fehlalarm um 02:44 aus. Da keine weitere Gefahr bestand, konnten die 11 Kameraden der FF Hartkirchen den Einsatz nach etwa 20 Minuten wieder beenden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.