Rechtzeitig vor Weihnachten wurde nun der Rohbau vollendet. Das Obergeschoss wurde fertig aufgemauert und auch der Dachstuhl wurde schnell fertiggestellt. Als letzten Teil der äußeren Fasade kam schließlich noch der Turm auf der der B133 zugewendeten Seite hinzu. Somit ist nun erstmals das neue
Nun ist vom neuen Zeughaus schon einiges zu sehen. Der Aufbau geht nachwievor flott voran und der Rohbau steht somit bereits kurz vor der Vollendung. Die Strukturen des Gebäudes sind klar erkenntlich. Lediglich der Turm und die Decke der Garage fehlen nun noch, bevor mit der Errichtung des Dachstuhles
Da das milde Wetter weiterhin anhielt, konnte der Bau des neuen Depots zügig vorangetrieben werden. In den letzten beiden Novemberwochen wurde der Keller fertiggestellt und die Aufmauerung des Gebäudes konnte ebenfalls in Angriff genommen werden.
News
Am 06.Nov 2003 wurde der Keller des Gebäudes errichtet. Die Aussenwände bestehen durchgehend aus vorgefertigten und äusserst passgenauen Fertigbetonteilen. Damit entfällt gegenüber herkömmlicher Bauweise ein kompliziertes Errichten der Schalung sowie die Wartezeit, bis der Beton genügend ausgehärtet
Nachdem der kurze Wintereinbruch schnell wieder vorbei war, kann nun bei angenehmem Spätherbstwetter der Bau zügig fortgesetzt werden. Das Fundament ist abgeschlossen und ausgehärtet und es wurde bereits mit den ersten Kellermauern begonnen. Wenn das Wetter weiterhin mitspielt, wird das neue Depot
Am Mittwoch, dem 22.10.2003, rückten schon in den frühen Morgenstunden die Baufahrzeuge der Fa. Häuserer an, um mit den Baggerungen für das Zeughaus zu beginnen. Die ortsansässige Firma, deren Sitz nur etwa 100 vom neuen Depot entfernt liegt, konnte von den dutzenden Mitanbietern das Beste Anbot

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.