Am 12. April 2019 boten die vier Feuerwehren von Hartkirchen einen Vormittag voll Spaß und Spannung an. Von 9:30 Uhr konnten die Schüler der 4. Klassen Volksschule für zwei Unterrichtseinheiten Feuerwehr hautnah erleben.

Die Kinder konnten das Feuerwehrhaus besichtigen, die Funkanlage ausprobieren und das hydraulische Bergegerät und die Hebekissen kennen lernen. Auch der Löschangriff mit verschiedenen Strahlrohren konnte praktisch geübt werden. Highlight war dann das Löschen eines richtigen Brandes. Am Ende durften die Kids mit den Feuerwehrautos mitfahren und wurden wieder zurück in die Schule gebracht.

Wir hoffen, dass alle Kinder viel Spaß an dem Vormittag hatten und würden uns über einen Zuwachs unserer Jugendgruppen freuen! Dazu könnt ihr euch jederzeit bei den Jugendbetreuern der vier Feuerwehren von Hartkirchen melden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.