Vergangenen Freitag durfte die FF Haizing den Feuerwehr Offizier Mario Leidinger von der BF Linz bzw. FF Haibach für eine Geräteschulung herzlich begrüßen.

Grund war die Indienststellung der neuen Wärmebildkamera der FF Haizing. Das auf Initiative von HAW Manfred Weiss angekaufte Gerät ist nun somit die zweite Kamera in der Gemeinde Hartkirchen.(Das Erstgeräte welches im Zuge der Beschaffungsaktion des LFK OÖ vor ein paar Jahren angekauft wurde, befindet sich im Rüstlöschfahrzeug der FF Hartkirchen).

Eine Wärmebildkamera ist nicht nur für den klassischen Brandeinsatz, sondern auch für eine Vielzahl der heute immer größer werden technischen Einsätze von großer Bedeutung für den Einsatzerfolg. Doch wie jedes technische Gerät gibt es physikalische, aber auch Anwendertechnische Grenzen, welche uns von unserem Vortragenden sehr demonstrativ und anschaulich erklärt wurden.

Die FF Haizing bedankt sich herzlich für die Schulung, sowie bei der FF Haibach für das zur Verfügung stellen der zweiten Kamera während der Schulung.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.