Am Freitagabend, den 28. Juni 2019, stand wieder die traditionelle Monatsübung am Programm der FF Oed in Bergen. Thema diesen Monat war „Verkehrsunfall - Menschenrettung“. Dazu wurde die FF Hilkering/Hachlham mit ihrem hydraulischen Rettungsgerät eingeladen.

Übungsannahme war ein von der Straße abgekommenes Fahrzeug mit mindestens einer unbestimmten Grades verletzten Person.

Nach Eintreffen am Einsatzort verschaffte sich unser Einsatzleiter, HBM Schauer Michael, einen ersten Überblick von der Unfallstelle und erteilte erste Befehle. Die Oedt in Bergen Bezirksstraße (L1216) wurde bei km 4,1 von der TLF Besatzung einspurig gesperrt und ein Brandschutz aufgebaut.

Bei weiterer Lageerkundung zeigte sich, dass das Unfallauto nach Abkommen von der Straße über eine sehr steile Wiese in einem kleinen Waldstück zum Stehen kam.

In dem auf der Seite liegenden Auto waren zwei bewusstlose Personen, zu denen uns jeglicher Zugang über Türen oder Kofferraum nicht möglich war. Erst durch den Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes der FF Hilkering/Hachlham konnte ein Rettungszugang über den Kofferraum gemacht werden.

Mit vereinten Kräften der zwei Feuerwehren konnten die verletzten Personen schonend und sicher aus dem verunfallten Auto gerettet werden.

Anschließend stand noch die Bergung des verunfallten PKWs an. Dieser wurde mit der TLF Seilwinde und einigen Rundschlingen zum Verlängern des Seils über den mehr als 70m langen Abhang auf die Straße gezogen, von wo er abtransportiert wurde.

Nach Beendigung der Aufräumarbeiten und der Übungsnachbesprechung im Feuerwehrhaus Oed in Bergen, konnten die zwei Feuerwehren den Abend gemütlich bei einer kleinen Jause und Getränken ausklingen lassen.

 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Feuerwehr Hilkering/Hachlham für die gute Zusammenarbeit und Hilfeleistung bei dieser Übung.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.