An den Wochenenden vom 18. und 25. Juli wurden die Erprobungen der Feuerwehrjugend der vier Feuerwehren von Hartkirchen durchgeführt.

Die Erprobungen stellen neben dem Wissenstest und dem Bewerbswesen einen der wesentlichsten Bestandteile der Ausbildung in der Feuerwehrjugend dar. Dabei wird vor allem Fokus auf den praktischen Umgang mit Geräten gelegt.

Die Erprobungen finden dabei in 5 Stufen statt, die je nach Alter und Zugehörigkeitsdauer durchlaufen werden. Von den wasserführenden Armaturen, über die Herstellung einer Saug- und Angriffsleitung, den Umgang mit Tragen und die Bedienung von Hebekissen, bis hin zur Handhabung von Spreitzer und Schere war alles für die spätere Laufbahn im aktiven Dienst dabei. Den Abschluss der Praxisausbildung bildete jeweils eine kleine Einsatzübung.

Nach erfolgreich abgelegter Wissensüberprüfung wurden die Kids mit Pizza belohnt, die wir uns alle schmecken ließen.

Wir gratulieren allen Jugendlichen der vier Feuerwehren herzlichst!

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.