Waldbrandschutzverordnung im Bezirk Eferding

Die Bezirkshauptmannschaft Eferding hat auf die anhaltende Trockenheit reagiert und die Waldbrandschutzverordnung für den Bezirk Eferding ab dem 18. Juni 2021 veranlasst.

„In den Waldgebieten aller Gemeinden des Bezirkes Eferding, sowie in deren Gefährdungsbereichen sind jegliches Anzünden von Feuer und das Rauchen verboten.“ (Wortlaut in §1) Weiters wird bei Übertretungen mit Geldstrafe bis zu 7.270,00 Euro oder mit Freiheitsstrafe bis zu 4 Wochen bestraft.

(Siehe Verordnung im Anhang)

 

Wir bitten um Einhaltung und Unterstützung dieser Maßnahmen, zum Schutz unserer Natur und uns aller!

 

Eure Feuerwehren von Hartkirchen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.