Am Freitag den 7. April fand der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber statt. Der Bewerb gliederte sich in 5 Stationen in denen es jeweils maximal 50 Punkte zu erreichen gab. Kamerad Weiss Manfred konnte bei allen 5 Stationen die Höchstpunktezahl erreichen und belegte anhand der Zeitgutpunkte den hervorragenden 5. Platz unter mehr als 400 Teilnehmern. Die Ergebnisliste finden sie auf der Seite des OÖLFV: http://www.ooelfv.at/download/bewerbe/fula/2006/fulas.htm

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.