Am 06.Nov 2003 wurde der Keller des Gebäudes errichtet. Die Aussenwände bestehen durchgehend aus vorgefertigten und äusserst passgenauen Fertigbetonteilen. Damit entfällt gegenüber herkömmlicher Bauweise ein kompliziertes Errichten der Schalung sowie die Wartezeit, bis der Beton genügend ausgehärtet ist. Somit nahm der Zusammenbau des Kellers in Lego-Manier nur einige Stunden in Anspruch, ohne dass aber irgendwelche Qualitätseinbußen zu befürchten wären.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.