Rechtzeitig vor Weihnachten wurde nun der Rohbau vollendet. Das Obergeschoss wurde fertig aufgemauert und auch der Dachstuhl wurde schnell fertiggestellt. Als letzten Teil der äußeren Fasade kam schließlich noch der Turm auf der der B133 zugewendeten Seite hinzu. Somit ist nun erstmals das neue Zeughaus in seinen Gesamtmaßen sichtbar ! Für heuer wurden die Arbeiten eingestellt, auch die Arbeiter haben sich in ihre wohlverdiente Weinachtspause begeben. Aber bereits in den ersten Jännerwochen wird der Bedeckung des Gebäudes fortgefahren und der weitere Innen- und Aussenverbau fortgesetzt. Allen Lesern dieser Homepage wünscht die FF Hartkirchen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2004 !!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.