Einen eher aussergewöhnlichen Weg ging die Feuerwehr Hartkirchen bei der Farbauswahl für die Fasade des neuen Zeughauses. War man es bislang eher gewohnt, dass sich Depots an Rot (dem berühmten "Feuerwehrrot") orientierten, so wurde für dieses Depot gänzlich darauf verzichtet. Es wurde vielmehr Blau als dominierende Farbe gewählt. So präsentiert sich nun das neue Haus mit weißem Putz und blauen Fenstern, Türen und Toren. Alles in allem aber eine äußerst gelungene und harmonische Farbgebung, wie man sich anhand der Fotos sicher leicht vorstellen kann.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.