Bezirkssieg fest in Hartkirchner Hand beim Funkleistungsabzeichen in Bronze.

Am Freitag den 10.Mai fand in der Landesfeuerwehrschule der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen (kurz FULA) in Bronze statt. Dabei galt es verschiedene einsatzrelevante Aufgaben wie Kartenkunde, Alarmpläne oder der Funker an der Einsatzstelle zu absolvieren. Von den Hartkirchner Feuerwehren traten insgesamt 7 Kameradinnen bei diesem Bewerb an:

  • Katharina Steininger (FF Hartkirchen)
  • Melanie Stöbich (FF Hartkirchen)
  • Katharina Roithmayr (FF Haizing)
  • Christoph Auinger (FF Haizing)
  • Manuel Reisinger (FF Haizing)
  • Michael Schonka (FF Haizing)
  • Christoph Dunzinger (FF Haizing)

Alle Teilnehmer konnten das begehrte Abzeichen erfolgreich entgegen nehmen. Außerdem gratulieren wir recht herzlich Katharina Roithmayr, welche sich souverän den Bezirkssieg sichern konnte.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.