Die freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Hartkirchen
FF Hartkirchen | FF Haizing | FF Hilkering | FF Oed in Bergen
7 Tage die Woche 24 Stunden täglich für Sie da
Slider

Mit 17.11.2018 endete der 19. Funklehrgang des Bezirkes Eferding.

Von den insgesamt rund 60 Teilnehmer/innen, kamen 16 von den 4 Feuerwehren von Hartkirchen.

Folgende Themen wurden von den Kameraden und Kameradinnen erlernt und umgesetzt:
- Kartenkunde
- Funkordnung
- Gerätekunde
- Dokumentation im Feuerwehrdienst

Natürlich wurden noch viele weitere Themen erlernt.

FF Hilkering/Hachlham

Nach mehreren Wochen intensiver Vorbereitung stellten sich 13 Kameraden und Kameradinnen der FF Hartkirchen am 3. November 2018 zum ersten Mal der Abnahme des Branddienstleistungsabzeichens in der Stufe Bronze, als zweite Feuerwehr im Bezirk Eferding. Diese Leistungsprüfung, die seit 2018 alle

Eine Übung der etwas anderen Art, durften die 4 Feuerwehren der Gemeinde Hartkirchen am Abend des 25.Oktober absolvieren. Der Alarmierungsgrund: "VU eingeklemmte Person - Hubschrauberabsturz zwischen Haizing und Rathen", so die Alarmierung für die Feuerwehren. Am Einsatzort angekommen, wurde der

Nach wochenlangen Vorbereitungen, wo eifrig mit den Jugendlichen gelernt wurde, fand am Samstag den 20. Oktober 2018 der alljährliche Wissenstest in Hinzenbach statt. Diesmal waren alle Augen von Oberösterreich auf den Bezirk Eferding gerichtet, der als erster Bezirk den NEUEN Wissenstest ausführte.

Die Feuerwehr Hartkirchen führt gemeinsam mit der Fa. TERZA Schulnig – Feuerschutztechnik wieder eine Feuerlöscherüberprüfung durch. Dabei können alle Arten von Handfeuerlöscher zu einem Sonderpreis von nur 8€/Stück überprüft werden. Gleichzeitig gibt es Sonderaktionen auf neue Löscher
Am kommenden Samstag, am 6. Oktober 2018, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12 und 13 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm
Am Spätnachmittag des 25. September 2018 wurde die Feuerwehr Hilkering/Hachlham von der Polizei Aschach an der Donau zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Im Bereich der Kreuzung der B130 mit dem L1215, bekannt als Aschachtal, sowie auf Höhe Kilometer 0,8 der L1215 befand sich eine Dieselspur. Kurz

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.