Am Freitag, den 20.03.2020 wurde die FF Hartkirchen mit der neu eingeteilten „Einsatzgruppe Klein RLF“ zum 3. Mal in Folge zu einem Klassiker gerufen.

Am Samstag, 14.03.2020 wurde die FF Hartkirchen um 13:34 Uhr zu einem Wasserschaden gerufen.

Am Dienstagvormittag, 10.03.2020 wurde um 9:33 Uhr erneut zur Fahrzeugbergung am Parkplatz vom „Raiffeisenplatz“ alarmiert.

Eine Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der Nibelungenstraße zwischen Hartkirchen und Pupping endete Samstagabend, 7.03.2020 glücklicherweise glimpflich.

Der mittlerweile klassische Einsatz für die FF Harktirchen, rief auch am Freitag, den 6.03.2020 um 15:52 Uhr die Florianijünger zusammen, um einen PKW aus der misslichen Lage zu befreien.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.