Die freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Hartkirchen
FF Hartkirchen | FF Haizing | FF Hilkering | FF Oed in Bergen
7 Tage die Woche 24 Stunden täglich für Sie da
Slider
Am 03.02.05 um 04.20 Uhr rückte die Feuerwehr Haizing zu einer Fahrzeugbergung nach Gfereth aus. Kommandant Eckerstorfer wurde zuvor telefonisch verständigt, das ein Auto von der Straße abgekommen sei und die Hilfe der Feuerwehr benötigt wird. Der PKW kam auf einem steil abfallenden Straßenstück,
Die heftigen Schneefälle am frühen Morgen des 24.01.2005 machten in ganz Oberösterreich den Autofahrern zu schaffen. So auch einem Verkehrsteilnehmer auf der Brandstätter Bezirksstrasse zwischen Aschach und Eferding. In Richtung Eferding fahrend geriet er mit seinem Ford Escort ins Schleudern
Am 16.01.05 ereignete sich bei der Ortseinfahrt Haizing ein Verkehrsunfall. Durch ein Ausweichmanöver verriss der Lenker sein KFZ und geriet ins Schleudern. Bevor das Fahrzeug jedoch im Strassengraben zum Stillstand kam, beschädigte es ein Verkehrszeichen und Leitpflock. Um 04:15 Uhr wurden einige
Auf der B130 im Bereich Steinwand kam es am Silvestertag vormittags wieder zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 24 jährige Lenkerin aus dem Gemeindegebiet Haibach kam von der Straße ab und stürzte die angrenzende Böschung hinunter. Dabei wurde die junge Frau schwer verletzt. Der Notarzt und
Am Freitag, den 3. Dezember wurde die Feuerwehr Haizing zu einer Ölspur nach Hainbach alarmiert. Auf einem Hügel, trat vermutlich aus einem offenen Tankdeckel eines LKW Treibstoff aus. Nach dem Eintreffen unserer Wehr wurde das Strassenstück abgesichert und Ölbindemittel aufgetragen. Anschließend
Ein einsatzreiches Wochenende liegt hinter der FF Hartkirchen. Hier eine kurze Übersicht: Ölspur nach Mopedunfall Am Freitag, dem 19. November 2004, übersah ein Autofahrer um 07:20 beim Einbiegen in die B131 einen Mopedfahrer, woraufhin es zur Kollision kam. Der Mopedfahrer wurde dabei schwer
Am Freitagabend kam es auf der B 130 im Bereich Kreuzung Aschachtal wieder zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Ein Fahrzeug landete im Straßengraben, das andere blieb auf der Straße liegen. Dabei verletzten sich einige Personen, in einem Fahrzeug befanden sich sogar 6 Insassen. Das Rote Kreuz versorgte

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.