"Ein Bericht von der Einsatzleitenden Feuerwehr Haibach ob der Donau" Die Feuerwehren Haibach und Hilkering/Hachlham wurden um 18.51 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort auf der B 130 bei KM 19,8 fanden wir einen
"Katze am Baum" - dass auch dieser klassische und sehr klischeehafte Feuerwehreinsatz viel Arbeit bedeutet zeigte sich am 26. Oktober 2016 für die Feuerwehr Hartkirchen. Spaziergänger hatten die laut miauende Katze auf einer großen Eiche mitten am Kriegerfriedhof in Deinham am späten Vormittag
Am Sonntag, dem 23. Oktober 2016, um 13:44 wurde die Feuerwehr Hartkirchen wieder zu einem Brandmelderalarm bei einem nahen Gewerbebetrieb alarmiert. Da der Alarm aus einem Elektroverteilerraum kam, musste zunächst von einem elektrischen Defekt ausgegangen werden. Nachdem der Raum geöffnet wurde,
Zum dritten Einsatz an diesem Wochenende wurde die Feuerwehr Hartkirchen in der Nacht zum Sonntag wieder durch einen automatischen Brandmelder alarmiert. Diesmal zu unserem Alten- und Pflegeheim im Ort. Auch diesmal konnte vor Ort schnell Entwarnung gegeben werden. Vermutlich löste ein defekter Melder
Einmal mehr war die Einmündung der Karlingerstraße in die B131 direkt neben dem Feuerwehrhaus Hartkirchen am 15. Oktober zu Mittag Schauplatz einer Kreuzungskollision. Die Insassen blieben bei dem Crash glücklicherweise unverletzt, die beiden Fahrzeuge wurden jedoch schwer beschädigt und waren
Ein Brandmelder eines Gewerbebetriebes in Hartkirchen rief am Morgen des 14. Oktober 2016 die Feuerwehr Hartkirchen zum Einsatz. Vor Ort zeigte sich aber schnell, dass es sich nur um einen Fehlalarm handelte und kein weiteres Eingreifen notwendig war. Somit konnten die 12 ausgerückten Kameraden den
"Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall" so lautete heute um 01:00 Nachts die Alarmierung der Feuerwehr Hartkirchen. Eigentlich eine Standardalarmierung zu einem Routineeinsatz. Als das erste Fahrzeug am Einsatzort in der Ortschaft Poxham ankam, stellte sich die Situation aber wesentlich dramatischer
Unglücklich ausgegangen ist für den Fahrer eines Automatik-BMW am 31. August 2016 das Einbiegen auf einen Supermarktparkplatz im Ortszentrum von Hartkirchen. Durch ein missglücktes Fahrmanöver überfuhr er einen großen Zierstein und blieb darauf so hängen, dass er sich selbst nicht mehr befreien
Kurz konnte man in der Nacht von Donnerstag auf Freitag stärkeren Wind wahrnehmen. Dennoch war dies einem Baum entlang der B130 Nibelungenstraße kurz nach der Kreuzung Aschachtal zuviel und gab der Windlast nach. Noch vor dem morgendlichen Verkehr zu den Arbeitsstätten wurde der Bereich durch die
Auf Freud folgt Leid, so oder ähnlich könnte man den 25. Juni 2016 beschreiben. Nach einem Tag voller Spannung und Action am Feuerwehrleistungsbewerb in Haizing setzte kurz nach der Siegerehrung heftiger Regen ein, nach einer kurzen Pause konnte man bereits am Himmel erkennen, dass das Gröbste erst
Am Nachmittag des 23 Mai, wurde die Feuerwehr Hilkering/Hachlham mittels Sirene zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Auf der B 130 Richtung Silberstall war ein Baum entwurzelt und samt Wurzelstock auf der Straße liegen geblieben. Die Bundesstraße musste von den Kameraden kurzzeitig gesperrt werden. Der
Am späten Nachmittag des 28. April wurde die Feuerwehr Hilkering/Hachlham zu einer LKW-Bergung mittels Sirene alarmiert. Im Aschachtal hatte ein LKW Lenker eines Transportunternehmens vom Bezirk Schärding großes Glück. An der enggeführten Straße kam der Lenker bei einem Ausweichmanöver von der
Mit den Einsatzstichworten „Brand landwirtschaftliches Objekt - Stallbrand“ wurden am Nachmittag des 11. April die 4 Feuerwehren der Gemeinde Hartkirchen alarmiert. Aufgrund der exponierten Lage des Brandobjektes wurde seitens des Disponenten der Landeswarnzentrale auch die Feuerwehr Aschach/D.
Am Abend des 16. Jänner 2016 alarmierte die Sirene die Kameraden der FF Hartkirchen zum ersten Mal in diesem Jahr zum Einsatz. Die tiefwinterlichen Fahrbahnverhältnisse dürften einer jungen Autolenkerin zum Verhängnis geworden sein, als sie auf der Schaunburger Gemeindestraße Richtung Hartkirchen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.