"Verkehrsunfall Aufräumarbeiten", dies war der Alarmtext für die Feuerwehr Hilkering/Hachlham am Abend des 8.11.2019.
Umgehend konnten wir mit beiden Fahrzeugen zum Einsatzort, B130 Kreuzung Aschachtal ausrücken. 

Vor Ort wurde die Unfallstelle abgesichert, die Unfallstelle ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt.
Aus bisher unbekannten Gründen kam ein Fahrzeug von der B130 ab und kam abseits von der Straße zu stehen. Die verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz betreut. Gemeinsam mit dem Abschleppdienst wurde das Unfallfahrzeug geborgen. 

Im Anschluss wurde die Straße noch gereinigt und ein deformiertes Schild demontiert und gesichert abgelegt.

 

Im Einsatz standen 26 KameradInnen und unsere zwei Fahrzeuge. 
Geleitet wurde der Einsatz von Lotsen- und Nachrichtenkommandant BI Roland Wiesmüller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.