Vermutlich dürfte der anhaltende Regen schuld gewesen sein, dass in der Nacht auf den 23. April 2008 eine Baumgruppe oberhalb der Schaunburger Gemeindestrasse unterspült wurde und auf die Fahrbahn stürzte. Gegen 03:45 wurde die FF Hartkirchen durch die Polizei alarmiert, um die Strasse wieder befahrbar zu machen. 7 Mann der Feuerwehr rückten daraufhin mit Motorsägen an, um das Hindernis zu entfernen. Um 04:50 wurde die Strasse wieder freigegeben und die Kameraden konnten wieder einrücken. Einsatzleiter war HBI Thomas Pichler.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.