Ein anstrengendes Wochenende liegt hinter den Feuerwehren rund um Pupping. Die 4. oberösterreichische Gemüsemesse fand am 18. und am 19. September in Pupping statt. Dafür wurde der Ort zum Messegelände umfunktioniert und die durchführende Bundesstrasse B130 und weitere Nebenstrassen für 2 Tage gesperrt. Aufgabe der Feuerwehren war es, den Verkehr über die Brandstätter Landesstrasse umzuleiten und trotzdem für die zig-tausenden Messebesucher eine einfache Zufahrt zur Messe zu garantieren. Dafür wurden im Gemeindegebiet von Hartkirchen einige Strassen Richtung Pupping für den Durchzugsverkehr gesperrt und mit Posten der Feuerwehr besetzt. Ein weiterer Höhepunkt der Messe war ein Zubringdienst mittels 4 Originaldampfloks der Baujahre 1925 -1935, welche von den Bahnhöfen Aschach und Eferding abfuhren. Aufgrund des besonders starken Interesses der Besucher an diesem Service musste in Aschach auch Parkplatzdienst durch die FF Hartkirchen durchgeführt werden. In Summe waren an beiden Tagen jeweils etwa 65 Mann der verschiedenen Feuerwehren des Bezirkes im Einsatz, davon 5 Mann der FF Hilkering/Hachlham und 10 Mann der FF Hartkirchen. Nähere Informationen zur Messe selbst finden sie unter http://www.gemueselust.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.