Die starken Regenfälle der letzten Tage und die damit einhergehende Schneeschmelze in den Niederungen führten zu einem sehr rasanten Ansteigen des Wasserpegels der Aschach im gesamten Gemeindegebiet von Hartkirchen. Um 13:15 des 12.Februar 2005 ging daher ein Ersuchen des Bauhofes an die Feuerwehr Hartkirchen, sie beim Schutz des neuen Beachvolleyballplatzes auf der Badeinsel in Pfaffing zu unterstützen. Der Platz ist zwar mit einer Abdeckung versehen, jedoch musste diese beschwert werden, um gegen das drohende Hochwasser gerüstet zu sein. Bis 15:00 wurden daher ca. 150 Sandsäcke am Bauhof verladen, zum Badeplatz transportiert und dort am Volleyballplatz entsprechend postiert. Die FF Hartkirchen stand dabei mit 13 Mann, LFB und KDO im Einsatz.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.