Am Dienstagvormittag, 10.03.2020 wurde um 9:33 Uhr erneut zur Fahrzeugbergung am Parkplatz vom „Raiffeisenplatz“ alarmiert.

Wieder einmal machte sich ein PKW selbständig und geriet genau zwischen den Abgrenzungen in die Sickermulde. Mit Hebekissen und Unterbaumaterial wurde der PKW angehoben und aus der Mulde gerettet.

 Die 6 Kameradinnen und Kameraden konnten den Einsatz unter Einsatzleiter Hofer Mario nach 1,5 Stunden beenden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.