Am Freitag, den 3. Dezember wurde die Feuerwehr Haizing zu einer Ölspur nach Hainbach alarmiert. Auf einem Hügel, trat vermutlich aus einem offenen Tankdeckel eines LKW Treibstoff aus. Nach dem Eintreffen unserer Wehr wurde das Strassenstück abgesichert und Ölbindemittel aufgetragen. Anschließend wurde der weitere Strassenverlauf kontrolliert und nach weiteren Treibstoffresten abgesucht. Nach 1,5 Stunden konnten wir wieder einrücken. Im Einsatz waren 10 Mann mit KLF und KDO, und die Gendarmarie Aschach/D.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.