Kräftige „After Work“ Tätigkeit in Form von Kehrarbeit für die KameradInnen der FF Haizing

Am Freitag den 25.09.2020 um kurz nach 15Uhr wurde unsere Wehr mit dem Alarmstichwort „Ölspur Ölaustritt“ zu einem Güterweg am Ortsende von Haizing alarmiert. 10 Kameradinnen mit 2 Fahrzeugen machten sich auf um die Umweltgefahr fachmännisch mit Ölbindemittel und viel Muskelkraft zu beseitigen. Nach dem beseitigen des Bindemittels, wurde die Straße noch mit dem UHPS System gereinigt. Zusätzlich der Kanal gereinigt und auch kleiner Ölteppich am naheliegenden Löschteich abgeschöpft. Nach ca. 1 1/2h konnte die Gemeindestraße wieder für die Anrainer freigegeben werden.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.