Zu einen Verkehrsunfall ins Aschachtal wurden die FF Hilkering/Hachlham und die FF Hartkirchen am 28.11 um 07:30 Uhr gerufen. Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person lautet der Notruf. Beim Eintreffen der Feuerwehren wurden die beteiligten Personen jedoch schon vom Roten Kreuz versorgt. In einer Kurve sind ein LKW und ein PKW miteinander kollidiert. Der PKW – Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz abtransportiert. Der LKW – Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt, außerdem fehlten nur cm und der LKW wäre eine Böschung runtergestürzt. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab und reinigten nach dem Abtransport der Unfallfahrzeuge die Straße. Im Einsatz standen 10 Mann mit 2 Fahrzeugen. Einsatzleiter ist HBI Franz Geyerhofer gewesen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.