Heute, am 7. Mai wurde die Feuerwehr Hilkering/Hachlham per Stiller Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Umgehend rückten 5 Mann mit den LFB zu der Einsatzstelle aus.

Ein Transporter kam zu weit von der Fahrbahn ab. Dieser war nicht beschädigt, daher wurde Augenmerk auf eine besonders schonende Bergung gelegt.

Mithilfe des Greifzuges und dem LFB gelang es den PKW unbeschädigt wieder auf festen Boden zu manövrieren. 
Einzig ein Busch musste entfernt werden, da dieser das Fahrzeug bei der Bergung beschädigt hätte.



Nach rund 40 Minuten konnten die 5 Mann unter der Leitung unseres "Commanda" HBI Mitterndorfer wieder ins Zeughaus einrücken.
Im ganzen Einsatzgeschehen wurde darauf geachtet, die nötigen Abstandsregeln einzuhalten.


Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.