Am 19.03.2021 wurde die FF Hilkering/Hachlham telefonisch zu einer Ölspur in der Ortschaft Senghübl alarmiert. Umgehend machten sich 4 Mann auf um die Umweltgefahr zu beseitigen.

Nachdem der Straßenabschnitt gesichert war, wurde Ölbindemittel aufgetragen um das Öl zu binden. Anschließen wurde die Straße gereinigt. Nach rund einer Stunde war die Bedrohung beseitigt und der Straßenabschnitt konnte wieder freigeben werden.

Es standen 4 Mann mit beiden Fahrzeugen unter der Leitung von HBM Aumayr im Einsatz.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.