Am Freitag, den 09.10.2020, wurden die Kameraden der Feuerwehren Oed in Bergen und Hartkirchen gegen 11:00 Uhr via Sirene zu einer „Personenrettung“ gerufen.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges stellte sich die Lage eindeutig dar. Ein Traktor hatte sich auf einer steilen Wiese mehrmals überschlagen. Dabei wurde der Landwirt, ein 83-jähriger Altbauer, aus der Kabine geschleudert und unter dieser eingeklemmt.

Der Notarzt des Rettungshubschraubers konnte leider nur noch den Tod des Landwirtes feststellen.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand dann nur noch darin, die Person und den verunfallten Traktor zu bergen. Im Anschluss wurde die Wiese noch von ausgelaufenen Betriebsmitteln und Glasscherben gesäubert.

Einsatzende war nach ca. 2 Stunden.

 

Fotos: fotokerschi

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.