Um 10:15 am 10. Juni 2013 wurden die Kameraden der FF Hartkirchen ein weiteres Mal mittels Sirene alarmiert. Aber im Gegensatz zu den vergangenen Tagen war diesmal der Einsatz nur kurz: bei einer Hartkirchner Firma hatte ein defekter Brandmelder ausgelöst. Nach kurzer Kontrolle konnten die 6 Mann der Feuerwehr Hartkirchen den Einsatz gleich wieder beenden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.