Ein Brandmelder alarmierte am 07. Juni 2014 um 15:10 die Feuerwehr Hartkirchen zu einem Betrieb am Ortsrand von Hartkirchen. Da die Feuerwehr zu diesem Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe Brandsicherheitswache und Lotsendienst beim Bezirksmusikfest tat, konnte ein Teil der Mannschaft sofort ausrücken und die Lage kontrollieren. Es stellte sich aber heraus, dass es sich nur um einen Fehlalarm wegen eines defekten Melders handelte. Daher konnte schon kurz darauf dieser Einsatz wieder beendet werden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.