Unglücklich ausgegangen ist für den Fahrer eines Automatik-BMW am 31. August 2016 das Einbiegen auf einen Supermarktparkplatz im Ortszentrum von Hartkirchen. Durch ein missglücktes Fahrmanöver überfuhr er einen großen Zierstein und blieb darauf so hängen, dass er sich selbst nicht mehr befreien konnte. Um ein weiteres Beschädigen des Fahrzeuges, vor allem auch der Ölwanne, zu verhindern, wurde um 17:42 die FF Hartkirchen zur Bergeunterstützung gerufen. Mittels Hebewerkzeugen konnten die Kameraden das Fahrzeug schließlich rasch aus seiner misslichen Lage befreien und wieder auf den sicheren Boden bringen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.