Am 05. Jänner 2017 wurde die Feuerwehr Hartkirchen um 06:57 am Morgen zum ersten Einsatz dieses Jahres alarmiert. Auf einem Parkplatz an der B130 zwischen Pfaffing und Hilkering war ein LKW aufgrund der winterlichen Bedingungen zu weit nach außen geraten und hatte sich dann im weichen Boden festgefahren. Um ein weiteres Einsinken oder gar ein Umstürzen in die daneben verlaufende Aschach zu verhindern, wurde die Feuerwehr um Hilfe ersucht. Mit dem TLF konnte das Schwerfahrzeug schließlich recht rasch und ohne weitere Beschädigung wieder auf die befestigte Fahrbahn gezogen werden. Die 14 Kameraden der Feuerwehr Hartkirchen konnten somit den Einsatz nach etwa einer halben Stunde wieder beenden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.