Am Samstag, dem 26. August 2017, wurde die Feuerwehr Hartkirchen am späten Vormittag wieder zu einem Einsatz alarmiert. Ein Mopedlenker hatte auf der steilen Schaunburger Gemeindestraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gestürzt. Während sich Rettung und Notarzt um den verletzten Fahrer kümmerten, war es Aufgabe der Feuerwehr, ausgelaufenes Benzin zu binden und die Unfallstelle zu säubern. Nach etwa einer Stunde waren alle Arbeiten abgeschlossen und die Kameraden der FF Hartkirchen konnten den Einsatz wieder beenden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.