Die Mannschaft der FF Hartkirchen wurde am Montagmorgen, den 29.06.2020 um 3:41 Uhr zum Einsatz: „Baum auf Straße Richtung Stroheim“ alarmiert.

Bei Ankunft an der Einsatzstelle, erstreckte sich eine stattliche Buche über die Fahrbahn.

Anfangs wurde das Geäst vom Baum entfernt, um dann den mächtigen Baum mit der Seilwinde über die Steinmauer auf die Straße in Transportrichtung zu bringen. Dort wurde dieser gestückelt, am Fahrbahnrand abgelegt und gesichert. Nachdem die Straße gereinigt war, konnten die 15 Kameradinnen und Kameraden den Einsatz unter Einsatzleiter BI Bernhard Huemer nach etwa eineinhalb Stunden wieder beenden.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.