Am Sonntag den 22.01.12 wurden die Kameraden der Feuerwehr Haizing um 00:15 mittels Sirene aus dem Schlaf gerissen. Durch die Wetterlage der vergangenen Stunden waren mehrere Unwettereinsätze abzuarbeiten. In den Ortschaften Haizing, Kellnering und Hainbach sind Keller mit Wasser vollgelaufen, wurden Abflüsse freigelegt, ein Abwasserrohr mit dem Kanalspülgerät gereinigt, Sandsäcke ausgelegt, der Güterweg Hachlham und eine Straße in Kellnering mussten wegen der großen Wassermassen gesperrt werden. Im Einsatz standen 16 Mann der Feuerwehr Haizing unter der Leitung von HBI Eckerstorfer Manfred.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.