Am Donnerstag, den 19.01.2012, heulte die Sirene der FF Hilkering/Hachlham um 07:23 Uhr auf.Auf der B130, zwischen Steinwand und Sieberstal lag ein PKW auf den Dach. Während Rettung und Notarzt den Unfalllenker versorgten sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle ab. Der unbestimmten Grades verletzte Lenker wurde ins Krankenhaus gebracht. Nachdem die Polizei alle Daten aufgenommen hatte, stellte die Feuerwehr das Unfallfahrzeug wieder auf die Räder und versicherte sich das keine Betriebsmittel ausgeflossen waren. Der Einsatz unter der Leitung von BI Peter Hirnschrodt und 10 Mann konnte nach einer Stunde beendet werden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.