„Verkehrsunfall Aufräumarbeiten“ so lautet der Alarmtext für die Hilkeringer Kameraden am Dienstag den 15 Mai. 2012 um 17:29. Auf der B130 kurz vor Hartkirchen überschlug sich ein PKW in das angrenzende Feld. Die 2 jungen Mädchen hatten Glück im Unglück und trugen nur leichte Verletzungen davon. Da sich die Mädchen von selbst aus dem Wrack befreien konnten, konnte das Rote Kreuz gleich mit der Versorgung beginnen, somit kümmerte sich unsere Wehr um die ausgeflossenen Betriebsmittel, sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte das Abschleppunternehmen beim bergen des Fahrzeuges. Insgesamt standen bei diesem Einsatz 17 Kameraden unter der Leitung von AW Markus Rammelmüller im Einsatz.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.