Verkehrsunfall, eingeklemmte Person" hieß das Einsatzstichwort für die Feuerwehren Haibach und Hilkering/Hachlham am 02. August um 04.38 Uhr. Ein Lenker war mit seinem PKW auf der Stauf-Landesstraße im Bereich Kobling von der Fahrbahn abgekommen und schleuderte ca. 50m über einen steil abfallenden Hang. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte konnte sich der verletzte Fahrer selbst aus dem zerstörten Fahrzeug befreien. Nach der Erstversorgung durch einen Arzt wurde er mit der Rettung in ein Linzer Krankenhaus gebracht. Aufgabe der Feuerwehr war es das Unfallwrack zu bergen und für den Abschleppdienst vorzubereiten. Bericht und Fotos FF Haibach/D

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.