Am Abend des 7. August wurde die FF Hilkering/Hachlham mit dem Einsatzstichwort "Baum über Straße" alarmiert. Ein Baum war durch die Windböen auf die B130 gestürzt und blockierte somit einen Fahrstreifen. Da die FF Haizing zufällig auf einer Besorgungsfahrt mit dem KDO-Fahrzeug die Stelle erreichte, sicherte diese die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der FF Hilkering/Hachlham ab. Der Baum konnte schnell mittels Motorsäge entfernt werden und der Verkehrsweg wurde wieder freigegeben. Unter der Leitung von HBI Thomas Mitterndorfer waren 20 Mann zum Einsatz ausgerückt. Besten Dank an die Haizinger Kameraden für das tolle Teamwork und die Vorarbeit!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.