Am Dienstag den 25. Februar 2014 rückte die Freiwillige Feuerwehr Hilkering/Hachlham mit dem Einsatzstichwort “Verkehrsunfall Aufräumarbeiten, Person im Fahrzeug jedoch nicht eingeklemmt“ aus. Auf der B130 Richtung Silberstall kam ein etwas älterer Mann von der Fahrbahn ab und kam in Schräglage zum Stehen. Der Fahrzeuglenker blieb glücklicherweise unverletzt, konnte aber aufgrund der ungünstigen Lage des Fahrzeugs, dieses nicht aus eigener Kraft verlassen. Von der Polizei alarmiert, rückte Unsere Wehr um 11 Uhr Vormittags zur Unfallstelle aus. Nach dem Absichern wurde unter Rücksprache mit dem Verunfallten beschlossen einen Abschleppdienst anzufordern, den PKW zu bergen um dann die Türe ohne weitere Beschädigungen zu öffnen. Bereits zur Mittagszeit konnte unsere Wehr unter der Leitung von HBM Florian Zauner wieder einrücken.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.