Am Nachmittag des 23 Mai, wurde die Feuerwehr Hilkering/Hachlham mittels Sirene zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Auf der B 130 Richtung Silberstall war ein Baum entwurzelt und samt Wurzelstock auf der Straße liegen geblieben. Die Bundesstraße musste von den Kameraden kurzzeitig gesperrt werden. Der Baum wurde mittels Motorsäge entfernt, zusätzlich musste eine Umlenkrolle und Seil angeschlagen werden um den Wurzelstock von der Straße zu ziehen. Unter Einsatzleiter HBM Aumayr Michael konnten die 10 Mann nach 40 Minuten wieder ins Zeughaus einrücken.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.