Die Feuerwehr Hilkering/Hachlham rückte in den Abendstunden mit dem Stichwort "Baum auf Auto" in die Ortschaft Koppl aus. Ein Baum stürzte auf ein Auto und verlegte den Verkehrsweg. Glücklicherweise befand sich niemand im Fahrzeug und es endstand nur Sachschaden. Bereits bei dem Aufräumarbeiten wurden die Kamerden noch zu zwei weiteren umgestürzten Bäumen auf der B130 alarmiert, mittels Motorsäge konnten diese schnell entfernt werden. Insgesamt standen 14 Mann im Einsatz, diese konnten nach gut einer Stunde die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.