Um 14 Uhr wurde die Feuerwehr Hilkering/Hachlham zu einer Verkehrsunfall mit Aufräumarbeiten alarmiert. Am Unfallort angekommen fanden wir zwei Autos vor. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr der eine PKW den anderen auf. Glücklicherweise war niemand verletzt. Die Arbeit beschränkte sich auf das Lotsen des Verkehres, Aufbinden ausgelaufener Flüssigkeiten und den Abschleppdienst bei seiner Arbeit zu unterstützen. Insgesamt waren 9 Mann sowie ein Fahrzeug im Einsatz. Geleitete wurde der Einsatz von HAW Markus Rammelmüller. Einsatzende war um 15:15 Uhr

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.