Am 31. März 2015 um ca. 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr Oed in Bergen mittels Sirene alarmiert. Einsatzstichwort war „Freimachen von Verkehrswegen“ auf dem Güterweg Würting I. Vor Ort zeigte sich, ein entwurzelter Baum und ein weiterer der umzufallen drohte. Die Bäume wurden mittels Motorsäge zerkleinert, entfernt und die Straße gesäubert, weiters kontrollierten wir noch die Straßen im Pflichtbereich Oed in Bergen auf weitere Sturmschäden. Nach ca. 1,5 Stunden konnte die KLF Besatzung wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Mit demselben Einsatzstichwort wurde die FF Oed in Bergen dann um 15:17 Uhr nochmals alarmiert. Dieses Mal war die Oed in Bergener Landesstraße kurz nach dem Sägewerk Oed in Bergen blockiert. Zur selben Zeit war auch die FF Hartkirchen, welche die Brandstätter Landesstraße freimachte im Einsatz. Die FF Hilkering/Hachlham wurde in die Ortschaft Gfehret zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Die 36 Mann der 3 Wehren konnten nach ca. 1 Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und waren somit wieder Einsatzbereit.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.