Am 3. und 10. Oktober fand der Grundlehrgang des Bezirkes Eferding statt. Mit dabei unserer 15 neuen Kameradinnen und Kameraden der Gemeinde Hartkirchen.

In den Monaten März bis Oktober haben sich unsere Feuerwehrmänner und -frauen in ihrer Freizeit der Grundausbildung gestellt. Die Grundausbildung ist der erste Ausbildungsschritt in der Laufbahn eines aktiven Feuerwehrmitglieds und findet in den einzelnen Feuerwehren statt.

Eigentlich hätte der Grundlehrgang bereits am 4. April statt finden sollen. Auf Grund der aktuellen Lage im Land hat sich das aber bis in den Herbst verschoben.
Am 3. und 10. Oktober war es dann endlich soweit. Für die 15 neuen Feuerwehrmänner und -frauen der Gemeinde Hartkirchen konnte nun endlich der Grundlehrgang starten.
An diesen zwei Samstagen wurden technische Einsätze, Brandeinsätze mit Wasser und Schaum, der Umgang mit diversen Hilfsmitteln und das Zusammenarbeiten in der Löschgruppe erlernt. Aber auch das Marschieren als nötige Kenntnis bei öffentlichen Veranstaltungen wurde erlernt.
Nach einer praktischen und theoretischen Überprüfung des erlernten Wissens konnten alle teilnehmenden Kameraden den Grundlehrgang erfolgreich abschließen. Als fertig ausgebildete Truppmänner rücken sie ab sofort zu Einsätzen bei ihren Feuerwehren aus.

Wir gratulieren euch alle herzlichst!
Ein Dank gilt der Fa. Melchart für die Nutzung des Vorplatzes.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.