Am Freitag, den 2. Februar fand im Fadingerstüberl Kellnering die Vollversammlung samt den Neuwahlen des Feuerwehrkommandos statt. Der Kommandant HBI Manfred Eckerstorfer durfte die Ehrengäste Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Thomas Pichler, Bürgermeister Wolfram Moshammer, Kontrollinspektor Christian Kraml von der Polizeiinspektion Aschach/Donau, vom Roten Kreuz Hartkirchen Helmut Hinterhölzl, eine Abordnung der Partnerfeuerwehr Reiterndorf aus Bad Ischl sowie 5 Jungfeuerwehrmänner und 37 Mann aus dem Aktiv und Reservestand begrüßen. Im vergangenen Jahr wurden wir zu 50 technischen Einsätzen und 1 Brandeinsatz gerufen. Bei all diesen Einsätzen wurde eine Gesamtstundenleistung von 353 Stunden erbracht. Insgesamt leisteten die Kameraden unserer Wehr im Vorjahr 11.570 Stunden. Aus der Jugendgruppe in den aktiven Dienst angelobt wurden: Christina, Michaela und Stefan Königseder, Thomas Mitgutsch, Katharina Roithmayr Weiters konnten wir 3 Eintritte in den Aktivstand verzeichnen: Bernhard Allerstorfer, Christoph Auinger und Daniel Hoffmann Mit Alexander Sageder verließ ein Jungfeuerwehrmann die Wehr. Befördert wurden: zur Oberfeuerwehrfrau Elisabeth Weiß und zur Löschmeisterin Doris Hellmayr. Die Verdienstmedaille für 25 Jahre Tätigkeit in der Feuerwehr wurden den Kameraden Christian und Gerhard Pichler verliehen. Die Bezirksmedaille in Bronze wurde Markus Schübler überreicht. Die Bezirksmedaille in Gold wurde an Harald und Johann Dunzinger verliehen. Das Verdienstabzeichen in 3. Stufe überreichte Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Pichler Kamerad Karl Dunzinger. Nach den Berichten der einzelnen Funktionäre und der geladenen Ehrengäste legte das Kommando die Funktionen zurück und übergab die Führung an Bürgermeister Wolfram Moshammer, der mit den Beisitzern die Neuwahlen durchführte. Ihr Amt zur Verfügung stellten die Kommandomitglieder: Harald Dunzinger (Kommandant-Stellvertreter), Karl Dunzinger (Kassenführer) und Christian Hellmayr (Schriftführer) Wir möchten uns bei ihnen für die hervorragende Arbeit bedanken. Harald Dunzinger wurde nach 25 Jahren im Kommando, davon 10 Jahre als Kommandant-Stellvertreter, zum Ehren-Oberbrandinspektor ernannt. Karl Dunzinger wurde nach 15 Jahren Kommandozugehörigkeit mit dem Ehren-Amtswalter bedacht. Die anschliessende Neuwahl brachte folgendes Ergebnis: Kommandant: Mandfred Eckerstorfer Kommandant Stellvertreter: Christian Meindlhuemer Schriftführer: Doris Hellmayr Kassier: Martin Meindlhuemer Mit Doris Hellmayr bereichert nach Nicole Huemer von der Feuerwehr Hartkirchen, bereits die zweite Dame im Pflichtbereich Hartkirchen die Funktion der Schriftführerin. Den Bericht gibt es hier zum Download: http://www.feuerwehr-hartkirchen.at/haizing/download/JahresberichtFFHaizing2017.pdf

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.