Am Freitag 7. Februar 2020 fand im Fadingerstüberl Kellnering die 115. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Haizing statt.

Kommandant HBI Manfred Eckerstorfer durfte neben 42 Kamerad*innen aus Aktivstand und Reserve, sowie 9 Jugendfeuerwehrmitgliedern, weitere Ehrengäste begrüßen. So freuten wir uns über die Anwesenheit von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Thomas Pichler, Pflichtbereichskommandant HBI Gerald Schöringhumer, Bürgermeister Wolfram Moshammer, Von der Polizeiinspektion Aschach/Donau Kontrollinspektor Christian Kraml, vom Roten Kreuz Hartkirchen Ortsstellenleiter Christoph Konzel, sowie eine Abordnung der Partnerfeuerwehr Reiterndorf aus Bad Ischl zu begrüßen.

Im vergangenen Jahr wurden wir zu 27 technischen und 2 Brandeinsätzen gerufen. Dabei wurden mehr als 17.000 ehrenamtliche Stunden in die Einsätze, sowie Aus- und Weiterbildungen und Instandhaltung investiert.

Auch personell zeichnete sich im Vorjahr ein Zuwachs aus. Mit 6 Eintritten in den Aktivstand, 2 Übertritte aus der Jugend in den Aktivstand und 8 Eintritte in die Jugend konnte ein großes Personelles Plus vermerkt werden. Besonders erwähnenswert ist, dass mit dem Eintritt von 4 weiteren Damen, bereits 12 Damen zum Aktivstand der FF Haizing gezählt werden können

Befördert wurden:

  • Zur Feuerwehrfrau Sabine Dunzinger & Bernhard Allerstorfer
  • Zur Hauptfeuerwehrfrau Elisabeth Weiß
  • Zur Oberfeuerwehrfrau Katharina Roithmayr
  • Zum Oberlöschmeister Manuel Reisinger
  • Zum Brandmeister Christian Hellmayr
  • Ernennung Ehren-Oberbrandinspektor Franz Wolkerstorfer

Die Feuerwehr Haizing bedankt sich bei allen Kamerad*innen, Partner Wehren und befreundeten Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und gratuliert allen Beförderten und Ausgezeichneten.

Jahresbericht 2019

 

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.